FAQ

Sie sehen hier eine Übersicht der besonders häufig gestellten Fragen und Antworten über DBI und die Dienstleistungen von DBI. Klicken Sie auf eine Frage um zur Antwort zu springen!
Hinweis: Die in den Fragen und Antworten vorkommenden Informationen und Anmerkungen sind lediglich eine Hilfestellung und stellen nicht den kompletten Inhalt der Versicherungspolice dar. Bitte lesen Sie unbedingt auch die ausführlichen Versicherungsbedingungen.

1. In welchem Land bin ich versichert?

Sie sind weltweit, es sei denn, es gibt einen Ausschluss in Ihrem Versicherungsschein, versichert.

Nach oben

2. Bin ich bei allen Auslandreisen auch außerhalb meines Ziellandes versichert?

Sie sind bei allen Reisen in alle Länder, ausgenommen in Ihrem Heimatland versichert, vorausgesetzt: Die Reise findet innerhalb des an DBI gemeldeten Versicherungszeitraumes statt.

Nach oben

3. Bin ich durch meine Police als Fahrer eines Kraftfahrzeuges im Ausland Haftpflicht versichert?

Nein, hierfür müssen Sie sich, falls notwendig, separat versichern. Diese Police deckt keine Haftpflichtrisiken in Zusammenhang mit dem Betrieb von Kraftfahrzeugen ab. Allerdings sind Sie als Fahrer oder Beifahrer eines Kraftfahrzeuges Kranken- und Unfallversichert. Sollten Sie also nach einem Autounfall ins Krankenhaus, oder einen Arzt aufsuchen müssen, so werden diese Kosten übernommen.

Nach oben

4. Sind meine Vorerkrankungen, wie z.B. Diabetes oder Asthma mitversichert?

Hier gibt es keine generelle Regelung. Sie ersehen dies aber aus Ihrem Versicherungsschein, bzw. den Bedingungen. Die Kosten sind aber insoweit mitversichert, als nicht vorhersehbare medizinische Behandlungsmaßnahmen zur Abwehr einer lebensbedrohlichen Situation oder zur Linderung erheblicher Schmerzen notwendig waren.

Nach oben

5. Werden die Behandlungskosten übernommen, wenn ich mich im Ausland verletze und nach Rückkehr im Heimatland medizinisch versorgt werden muss?

  • Ist Ihre Rückkehr in das Heimatland mit dem endgültigen Ende Ihrer Reise verbunden, so endet auch der Versicherungsschutz. Es greift dann wieder der gesetzliche Versicherungsschutz.
  • Sind Sie nur zu einem Urlaub im Heimatland, so werden i.d.R. die Kosten übernommen, Vorraussetzung ist jedoch, das Ihr Urlaub nicht länger als 6 Wochen dauert.

Nach oben

6. Bin ich versichert, wenn ich mich während meiner Arbeit verletze?

Sie sind während Ihres Auslandsaufenthaltes rund um die Uhr krankenversichert, auch während der Arbeit oder eine Praktikums.

Nach oben

7. Muss ich für Arzt- bzw. Krankenhausleistungen in Vorleistung gehen?

Bei einem stationären Krankenhausaufenthalt setzen Sie sich bitte schnellstmöglich unter der vom Versicherer angegebenen Notfallnummer in Verbindung. Damit stellen Sie sicher, dass die Kosten direkt übernommen werden können. In diesen Fällen klären Sie bitte auch vor Behandlungsbeginn telefonisch dien Kostenübernahme ab.

Nach oben

Zur Deutsche Senior Partner im DBI

Login

Sie sind hier: Home  >  Auslandsversicherungen / Expatriate  >  FAQ
Logo Deutsches Beratungsinstitut